Startseite » REALACC RX5808 Pro 5.8 Ghz Diversity inkl. OLED für die Fatshark

REALACC RX5808 Pro 5.8 Ghz Diversity inkl. OLED für die Fatshark

von Christoph Bimmer

Als ich mir vor 4 Wochen das RELACC RX5808 Pro Diversity bestellt hatte bei Banggood.com war ich erst etwas skeptisch, da ich in der Vergangenheit recht schlechte Erfahrung mit BOSCAM Modulen gemacht hatte… Aber da ich mir mein Nexwave Modul etwas rampuniert hatte bei Florian’s OLED Mod hab ich einfach einen neuen Versuch gestartet 🙂 Diesmal ohne basteln! Das Modul besitzt einen OLED Display und man kann einen Beeper ansteuern.

Update: Inzwischen wird das Modul inkl. Deckel ausgeliefert! Ein Update auf 48 Kanäle wird ebenfalls bei Banggood bereitgestellt!
Realacc RX5808 Pro Diversity - Fatshark Diversity Alternative

Realacc RX5808 Pro Diversity – Fatshark Diversity Alternative

Lieferumfang des rx5808 Diversity:

  • Fatshark Diversity RX Modul (Achtung! Keine Antennen dabei)
  • Speaker / Beeper
  • Bedienungsanleitung

Funktionsumfang des Realacc Fatshark Moduls:

  • 40 Kanäle 48 Kanäle (Raceband, A, B, E, F) ! -> Update gibt es hier
  • Diversity oder Einzelansteuerung
  • Autoscan
  • RSSI-Scanner
  • Band Scanner

Antennen:

Da keine Antennen dabei waren, hab ich als Antennen vorerst die Alternative von Fatshark (Spironet) Antenne und eine CL von Chips&Grips benutzt. Bestellt habe ich mir zum testen auch mal diese hier von Banggood.

Ganz viele Antennen

Eigentlich bedarf es nicht viele Erklärungen zu dem Modul, aber eins steht fest: Eingesteckt und es funktioniert! Gar nicht so schlecht für einen laforge Clone! Mal sehen wie es sich in der Empfangsqualität beweisen kann. Dazu werd ich am kommenden Stammtisch das Diversity auf einem Empfänger laufen lassen und dann gegen das Nexwave antesten.

Fatshark Diversity RX Modul
Fatshark Diversity RX Modul
Fatshark Diversity RX Modul
Fatshark Diversity RX Modul
Fatshark Diversity RX Modul
Fatshark Diversity RX Modul

Postitiv: Taster

Sehr gut finde ich den Taster an der Seite. Der lässt sich wirklich einfach bedienen und ist auf 3 Funktionen beschränkt. Hoch, runter und drücken. Mehr kann er nicht und mehr braucht er nicht :).

Opensource Projekt RX5808

Die Menüstruktur ist die bekannte aus dem OpenSource Projekt rx5808-pro-diversity.

RX5808 Controller Menü

RX5808 Controller Menü

Kurzerklärung der Funktionen:

Autosearch: Sucht nach dem Kanal welcher am höchsten Ausschlägt auf der Skala und bleibt dann stehen. Im Idealfall hast Du die Brille neben Deinem Sender und er bleibt da stehen auf welchem Kanal Du gerade sendest. Wenn andere Copter / FPV-Sender an sind, dann kann es natürlich sein, dass er bei einem anderen Kanal stehen bleibt.

Band Scanner: Macht einen kompletten Suchlauf und zeigt dir die Ergebnisse im Balkendiagram an.

Diversity: Hier kann man zwischen Receiver A und Receiver B wählen. Selbstvertständlich auch das ganze auf „Automatic“ stellen. Dann erst ist es ein voll funktionsfähiges Diversity.

Setup Menü: Hier findet man ein paar Einstellungen zum Empfänger. Ausserdem speichert er nach Knopfdruck die Kanaleinstellungen für das nächste mal!

RSSI-Setup/Calibrate RSSI: Der Punkt ist für den Anfang sehr wichtig. Startet ihn ohne Antennen, damit der IC den höchsten und niedrigsten Wert erkennen kann. Danach ist es der Software erst möglich auf den Empfänger umzuschalten mit der aktuell höchsten Empfangsqualität.

Beeper: Den Beeper hab ich vom Stecker befreit und ihn mit Sekundenkleber auf ein Klettband geklebt. Somit hält er super an der Brille 🙂

Fazit:

Ab sofort empfange ich mit einem Realacc Diversity Modul in meiner Fatshark und für die 25mw Racer langt der vollkommen! Die bisherigen Tests haben ergeben, dass das Modul gar nicht so schlecht ist. Über die Empfangsqualität der Module kann man streiten. Wer nicht weit weg will ist bestens bedient! Am Schluss scheitert es eh bei den Antennen der Shenzen-Bratlinge 🙂

Könnte auch interessant sein

Hinterlasse einen Kommentar

* Wenn Du einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du unsere Datenschutzbedingungen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Akzeptieren Datenschutzerklärung